34567
Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 757
Verbilligte Vermietung einer Wohnung - hier zur Frage zum Ansatz und zur Ermittlung des Möblierungszuschlags bei § 21 Abs. 2 EStG. Gericht: BFH Aktenzeichen: IX R 14/17 Vorinstanz: FG Düsseldorf, Urt. v. 3.11.2016 - 11 K 3115/14, Juris Einkommensteuerbescheid ... vom ... für Frau/Herrn ... St.-Nr.: ... / hier: Ansatz und Ermittlung eines Möblierungszuschlags - § 21 Abs. ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 759
Beendigung des Arbeitsverhältnisses im gegenseitigen Einvernehmen - Zur Frage, welche Anforderungen an eine "Konfliktlage" zur Annahme einer Entschädigung nach § 24 Nr. 1 a EStG zu stellen sind. Welche Bedeutung kommt hierbei u.a. dem zeitlichen Faktor und dem Gewicht der jeweiligen Verursachungsbeiträge für die Entstehung der Konfliktlage ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 761
Setzt die Inanspruchnahme der Steuerermäßigung gem. § 35 a Abs. 2 S. 2 Alt. 2 EStG für Aufwendungen wegen der Unterbringung eines Elternteils des Steuerpflichtigen in einem Pflegeheim einen eigenen Haushalt der gepflegten Person in dem Heim voraus? Kann die Steuerermäßigung nach § 35 a Abs. 2 S. 2 Alt. 2 EStG von dem Steuerpfl ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 763
Grundstückseinbringung in eine Gesamthand - Änderung der Beteiligungsverhältnisse während des schädlichen 5-Jahreszeitraums - unterbliebene Anzeige - Festsetzungsverjährung: Wie wirkt sich eine mögliche Anzeigepflichtverletzung nach § 19 Abs. 2 Nr. 4 GrEStG auf die Festsetzungsfrist aus? Gericht: BFH Aktenzeichen: II R 39/16 Vorinstanz: FG Berlin-Br ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 543
Gehören die Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat der Unterkunft am Beschäftigungsort zu den gem. § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 5 S. 4 EStG in der ab dem 1.1.2014 geltenden Fassung nur begrenzt abziehbaren Unterkunftskosten (höchstens 1.000 EUR im Monat) oder zu den sonstigen notwendigen Mehraufwendungen einer beruflich veranlassten doppelten Haushalts ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 545
Sind Gewinne aus der wiederholten Gründung und Veräußerung von Vorratsgesellschaften Einkünfte aus einer gewerblichen Tätigkeit i.S.d. § 15 Abs. 2 EStG? Gericht: BFH Aktenzeichen: IX R 3/17 Vorinstanz: Nds. FG, Urt. v. 6.12.2016 - 8 K 123/16, EFG 2017, 462 Einkommensteuerbescheid ... vom ... für Frau/Herrn ... St.-Nr.: ... / hier: Gründung und Veräu ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 547
Führt die durch den Arbeitgeber geleistete Zahlung der gegenüber ihm als Halter der Fahrzeuge festgesetzten Verwarnungsgelder wegen Falschparkens seiner Arbeitnehmer bei diesen zu Arbeitslohn? Gericht: BFH Aktenzeichen: VI R 1/17 Vorinstanz: FG Düsseldorf, Urt. v. 4.11.2016 - 1 K 2470/14 L, EFG 2017, 315 Lohnsteuernachforderungsbescheid vom ... für Frau/H ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 549
Sind die vom Arbeitgeber getragenen Aufwendungen für die Teilnahme seiner Arbeitnehmer an einwöchigen Seminaren zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil (sog. "Sensibilisierungswoche") i.R.e. ganzheitlichen Personalentwicklungsprogramms Arbeitslohn? Gericht: BFH Aktenzeichen: VI R 10/17 Vorinstanz: FG Düsseldorf, Urt. v. 26.01.2017 ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2017 . Seite: 551
Ob und in welchem Umfang sind die Kosten einer behindertengerechten, gehobenen Badrenovierung in einer an den Arbeitgeber vermieteten Wohnung, die vom vermietenden Arbeitnehmer allein als Home-Office genutzt wird und sich in einem sonst eigengenutzten Zweifamilienhaus befindet, als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung ...

34567