12
Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 341
Hat bei Berechnung der gem. § 4 Abs. 5 S. 1 Nr. 6 S. 3 EStG nicht abzugsfähigen Betriebsausgaben bei Nutzung eines betrieblichen Kfz für weniger als 15 Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte pro Monat ein taggenauer Ansatz von 0,002 % des Listenpreises für jeden Entfernungskilometer zu erfolgen? Gericht: BFH Aktenz ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 343
Abschreibungsberechtigung bei mittelbarer Grundstücksschenkung - Führen Geldschenkungen, die unter der Auflage erfolgen, diese für den Erwerb und die Renovierung einer Eigentumswohnung zu verwenden, zu keiner Abschreibungsberechtigung? Gericht: BFH Aktenzeichen: IX R 26/15 Vorinstanz: Nds. FG, Urt. v. 17.3.2015 - 13 K 156/13, Juris Einspruchsmuster Einkomm ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 345
Ist es sachgerecht, dass bei der Ermittlung beruflich veranlasster Übernachtungskosten in den Fällen der Arbeitnehmerentsendung ins Ausland unter Begleitung von Familienangehörigen eine modifizierte Aufteilung nach Köpfen unter Berücksichtigung eines "fixen Sockelbetrags" i.H.v. 20 % des Gesam ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 353
Liegt hinsichtlich der Vermietung eines Einfamilienhauses an den Gesellschafter-Geschäftsführer der Klägerin eine verdeckte Gewinnausschüttung vor (Unterschreiten der Kostenmiete um mehr als 50 %)? Gericht: BFH Aktenzeichen: I R 71/15 Vorinstanz: FG Köln, Urt. v. 20.8.2015 - 10 K 12/08, EFG ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 355
Umsatzsteuerrechtliche Behandlung der Vermietung von Abstellplätzen an Kfz-Händler: 1. Ist die Vermietung von Abstellplätzen an Kfz-Händler auch dann von der Umsatzsteuer befreit, wenn die Plätze zum Abstellen von Fahrzeugen zu Verkaufszwecken genutzt werden oder liegt ein Fall des § 4 Nr. 12 S. 2 UStG vor? 2. Stellen die Duldung der Aufstellung von B ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 357
Vorsteuerabzug und Gewährung von Vertrauensschutz: 1. Scheidet ein Vorsteuerabzug aus, wenn der leistende Unternehmer unter der in der Rechnung angeführten Anschrift zum Zeitpunkt der Rechnungsausstellung nicht mehr gemeldet ist bzw. unter der Anschrift im Leistungszeitraum weder eine Betriebsstätte noch eine Wohnung fe ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 347
Steht das Werbungskostenabzugsverbot des § 20 Abs. 9 S. 1 i.V.m. § 52 a Abs. 10 S. 10 EStG dem Abzug von im Streitjahr 2010 geleisteten Schuldzinsen aus einer bereits im Jahr 2005 untergegangenen GmbH-Beteiligung als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen entgegen? G ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 349
Ernstliche Zweifel: Sind die Kinderfreibeträge - nicht nur im Jahr 2014 - verfassungswidrig zu niedrig? Gericht: BFH Aktenzeichen: V B 37/16 Vorinstanz: Nds. FG, Beschl. v. 16.2.2016 - 7 V 237/15, Juris Einspruchsmuster Einkommensteuerbescheid ... vom ... für Frau/Herrn ... St.-Nr.: ... / hier: Verfassungsmäßigkeit des Kinderfreibetrags - § 32 Abs. 6 EStG Sehr geehrte Damen u ...

Redaktion AktStR
Jahrgang: 2016 . Seite: 351
Scheidet eine Anwendung des § 160 AO aus, obwohl ein Empfänger von Bauleistungen seiner Verpflichtung aus § 48 Abs. 1 EStG nachkommt, von der Gegenleistung einen Steuerabzug i.H.v. 15 % für Rechnung des Leistenden vornimmt (sog. Bauabzugssteuer), diesen Steuerabzugsbetrag angemeldet und an das zuständige Finanzamt abgeführt hat? Gericht: BFH Aktenzeichen: IV R 11/16 Vorins ...

12