Dr. Jörg Grune, Richter am FG, Hannover
Jahrgang: 2000 . Seite: 119
Nachträgliche Kenntnisnahme von viertem Grundstücksgeschäft kein rückwirkendes Ereignis i.S.d. § 175 AO BFH v. 6.7.1999 - VIII R 17/97, DStR 1999, 1733 I. Zur Erinnerung Bei einem gewerblichen Grundstückshandel beginnt der Gewerbebetrieb i.d.R. mit Tätigkeiten, die objektiv erkennbar auf die Vorbereitung von Grundstücksgeschäften gerichtet sind: In diesem Zeitpunkt werden die vom G ...